Gib mir keine Fische - zeig mir, wie man sie fängt.

Willkommen auf der Homepage von EROGOSA e.V.


Ein Organigramm zur schnellen Konzept-Übersicht finden Sie hier:
pdf
Konzept-Diagramm (109 KB)


Bild: EROGOSA Jugendliche



Sehr geehrte Damen und sehr geehrte Herren,

im Namen des Vereins EROGOSA e.V. möchte ich mich kurz vorstellen. EROGOSA e.V. ist ein Projekt für sozial benachteiligte Jugendliche in Nigeria, eingetragen beim Amtsgericht Aschaffenburg, Zweigstelle Alzenau (VR 1384).

Unser Ziel ist, sozial benachteiligten Jugendlichen in Nigeria eine Schulausbildung und eine Ausbildung zu ermöglichen. Viele Jugendliche in Nigeria sind aufgrund der enormen Kosten (Schulgebühren, Schulmaterial, Arbeitsmaterial usw.) nicht in der Lage, eine Schulausbildung bzw. eine Berufsausbildung zu absolvieren.

Anders als Schule in unserem Land zum Alltag gehört, würden diese Jugendliche in Nigeria sehr viel dafür geben, überhaupt zur Schule gehen zu dürfen und sind dementsprechend auch motiviert und engagiert. Was eine Zukunft ohne Schul- und Berufsausbildung für Menschen in Nigeria bringt, ist uns nur allzu gut bekannt. Eine Zukunft in Armut und Not steht ihnen bevor; nahezu ein Wettstreit um das Überleben. Entweder schaffen sie es, sich und ihre Familie als billige Arbeitskraft gerade noch "über Wasser zu halten" oder sie neigen, wie es häufig der Fall ist, zu Kriminalität.

Mit nur geringen Mitteln können Sie helfen! Mit nur geringer Unterstützung können Sie eingreifen! Mit Aufmerksamkeit können Sie Leben verändern!

Ein nigerianisches Sprichwort lautet: "Gib mir keine Fische - zeig mir, wie man sie fängt!". Darüber sollten wir uns ernsthafte Gedanken machen und es uns auch zu Herzen nehmen.

Unterstützen Sie unser Projekt als Pate, als Förderer, als Spender, als Helfer oder einfach nur, indem Sie unsere Handzettel weitergeben.

Mit der Alternative als Förderer können Sie selbst mit einem monatlichen Betrag ab 2,00 EUR, der bei den monatlichen Ausgaben kaum auffallen würde, Großes bewirken; ebenso als Sachspender mit gebrauchten Werkzeugen, Maschinen etc., die Ihnen vielleicht sowieso im Weg sind und nur unnötig Platz einnehmen.

Auf den Seiten dieser Homepage bieten wir Ihnen Informationen, denen Sie Genaueres entnehmen können. Wir hoffen, Ihre Aufmerksamkeit geweckt zu haben und würden uns über eine Kontaktaufnahme sehr freuen. Für die Zeit, die Sie unserer Startseite gewidmet haben, danken wir Ihnen schon im Voraus und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Andreas Beck (1.Vorstand von EROGOSA e.V.)